Heilbronn, 03.09.2020

Liebe Mitglieder der Schwimmabteilung,

liebe Eltern und Kinder,

wir hatten gehofft Euch jetzt mitteilen zu können, dass nach dem Ende der Sommerschulferien wieder der ganz normale Trainings- und Kursbetrieb in den Heilbronner Schwimmbädern möglich ist.

Leider können wir Euch das heute noch nicht mitteilen. Doch wir möchten Euch informieren, was seit der Schließung der Heilbronner Bäder im März geschehen ist und was wir aktuell unternehmen, damit Ihr bald wieder schwimmen könnt. 

Auf unsere unzähligen Anfragen bei den zuständigen Stellen der Stadt Heilbronn haben wir bis heute nur die konkrete Zusage, dass das Interimstraining, das wir im Juli und August im Hallenbad Biberach in sehr kleinem Umfang durchführen durften, bis Ende September 2020 fortgesetzt werden kann.

Wegen der strengen Hygienevorschriften dürfen aber die kleinen Trainingsgruppen dort noch nicht aufgestockt werden.

Weiter haben wir am 27.08.2020 die offizielle Information erhalten, dass die Stadt Heilbronn und die Bäderverwaltung anstreben das Hallenbad SOLEO Heilbronn im Oktober 2020 wieder zu öffnen, allerdings auch nur in eingeschränktem Umfang, unter Einhaltung von Hygienevorschriften. Ein genaues Öffnungsdatum gibt es noch nicht.

Derzeit erstellt die Bäderverwaltung ein Konzept zur Belegung des Hallenbades Heilbronn und des Hallenbades Biberach, wobei die Belange der unterschiedlichen Nutzergruppen, öffentliche Badegäste, Schulen und Vereine so aufeinander abgestimmt werden, dass für alle Schwimmerinnen und Schwimmer eine größtmögliche Sicherheit gewährleistet wird für die Nutzung der Bäder während der Corona- Pandemie.

Wir bemühen uns weiter darum, dass die TSG-Schwimmabteilung wieder in den Heilbronner Bädern Schwimmtraining und Schwimmkurse durchführen kann.

Sobald wir hier konkrete Zusagen haben, die wir bis spätestens Ende September erwarten, werden wir Euch Alle informieren.

Heute bitten wir Euch – in Anbetracht der Ausnahmesituation - noch um ein wenig Geduld.

Die Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen bei der Bäderverwaltung Heilbronn und bei der Stadt Heilbronn bemühen sich genauso wie wir darum, dass bald der Start im Hallenbad SOLEO Heilbronn erfolgen kann.

Sehr erfreulich war, dass wir im August einige Anfänger-Schwimmkurse im Schul- Schwimmbad Frankenbach durchführen konnten, in Kooperation mit der Stadt Heilbronn.

Weiter konnten die im März abgebrochenen TSG-Anfängerschwimmkurse im Hallenbad Biberach fortsetzen werden, allerdings ausnahmslos als Eltern-Kind-Kurse, d.h. mit jedem Kind ist ein Elternteil im Wasser und gibt Hilfestellung beim Üben. Dies war aufgrund der Hygienevorschriften nötig.

Und einige Teilnehmerinnen unseres Aquafitness-Kurses, der ja ebenfalls im März abgebrochen werden musste, waren die Ersten, die unter der Kursleitung von Bernd Knobloch und Bianca Dietrich wieder in einem Heilbronner Bad trainieren konnten.

Wir setzen uns weiter sehr dafür ein, dass nach und nach alle Schwimmerinnen und Schwimmer der TSG wieder aktiv am Training oder an den Schwimmkursen teilnehmen können.

An dieser Stelle möchten wir uns herzlich bei unseren Übungsleiterinnen und Übungsleitern bedanken, die spontan Ihre Sommerferien zu Gunsten der TSG-Ersatzkurse unterbrochen haben:

Anna, Bernd, Bianca, Cara, Enrique, Jasmin, Luna, Melanie, Pelin, Rebecca, Rene´, Simon und Talia.

Wir wünschen Euch Allen viel Geduld und Ausdauer in dieser besonderen Situation, nicht nur im Verein, sondern vor allem auch in den Kitas, Schulen und Hochschulen, bzw. am Arbeitsplatz!

Liebe Grüße

Manfred Knodel und das Team der Abteilungsleitung

 

=> zum Herunterladen